English  

Literaturliste Romanistik/Literaturwissenschaft

Fach: Literaturwissenschaft, Romanistik
Fächergruppe/n: Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Grundlagenliteratur/Lehrbuchliste:

Aichinger, Wolfram u.a. (Hrsg.) (2003): The Querelle des Femmes in the Romania. Studies in Honour of Friederike Hassauer. Wien: Turia + Kant.

Anzaldúa, Gloria (1987): Borderlands/La Frontera. The New Mestiza. San Francisco: Aunt Lute Books.

Bergmann, Emilie L./Smith, Paul Julian (Hrsg.) (1995): ¿Entiendes? Queer Readings, Hispanic Writings. Durham/London: Duke University Press.

Chávez-Silverman, Susana/Hernández, Librada (Hrsg.) (2000): Reading and Writing the Ambiente: Queer Sexualities in Latino, Latin American, and Spanish Culture. Madison: University of Wisconsin Press.

Dijk, Suzan van/Steinbrügge, Lieselotte (Hrsg.) (2010). Théorisation des genres narratifs et Etudes de genre. Theorizing Narrative Gender and Genre. Louvain: Peeters.

Frackowiak, Ute (Hrsg.) (1998): Ein Raum zum Schreiben. Schreibende Frauen in Spanien vom 16. bis ins 20. Jahrhundert. Berlin: tranvía.

Ingenschay, Dieter (Hrsg.) (2006): Desde aceras opuestas. Literatura/cultura gay y lesbiana en Latinoamérica. Madrid: Iberoamericana.

Jung, Ursula (2010): Autorinnen des spanischen Barock. Weibliche Autorschaft in weltlichen und religiösen Kontexten. Heidelberg: Winter.

Kroll, Renate/Zimmermann, Margarete (Hrsg.) (1995): Feministische Literaturwissenschaft in der Romanistik. Theoretische Grundlagen - Forschungsstand - Neuinterpretationen. Stuttgart: Metzler.

Kroll, Renate/Zimmermann, Margarete (Hrsg.) (1999): Gender Studies in den romanischen Literaturen. Revisionen, Subversionen. 2 Bde. Frankfurt/M.: dipa.

Kroll, Renate (Hrsg.) (2002): Metzler Lexikon Gender Studies/Geschlechterforschung. Ansätze – Personen – Grundbegriffe. Stuttgart, Weimar: Metzler.

Makward, Christiane P./Cottenet-Hage, Madeleine (1996): Dictionnaire des femmes de langue française de Marie de France à Marie NDiaye. Paris: Karthala.

Panizza, Letizia/Wood, Sharon (Hrsg.) (2001): A History of Women’s Writing in Italy. Cambridge: Cambridge University Press.

Rieger, Angelica/Tonard, Jean-François (Hrsg.) (1999): La lecture au féminin/Lesende Frauen. La lectrice dans la littérature française du Moyen Age au XXe siècle. Zur Kulturgeschichte der lesenden Frau in der französischen Literatur von den Anfängen bis zum 20. Jahrhundert. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Steinbrügge, Lieselotte (1992): Das moralische Geschlecht. Theorien und literarische Entwürfe über die Natur der Frau in der französischen Aufklärung. Stuttgart: Metzler.

Vollendorf, Lisa (Hrsg.) (2001): Recovering Spain’s Feminist Tradition. New York: The Modern Language Associacion of America.

Volmer, Annett (2008): Die Ergreifung des Wortes. Autorschaft und Gattungsbewusstsein italienischer Autorinnen im 16. Jahrhundert. Heidelberg: Winter.

Zimmermann, Margarete (2005): Salon der Autorinnen. Französische ‚dames de lettres‘ vom Mittelalter bis zum 17. Jahrhundert. Berlin: Schmidt.

Zeitschriften:

Feministische Studien. Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung. | Website

Figurationen. Gender, Literatur, Kultur. | Website

Querelles. Jahrbuch für Frauen- und Geschlechterforschung. | Website