Skip to main content

Literaturliste Erziehungswissenschaft/Pädagogik

Fach: Erziehungswissenschaften , Pädagogik
Fächergruppe/n: Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Inhalt:

Grundlagenliteratur/Lehrbuchliste:

  • Budde, Jürgen, Christine Thon und Katharina Walgenbach. 2014. Hrsg. Männlichkeiten. Geschlechterkonstruktionen in pädagogischen Institutionen. Opladen: Barbara Budrich.
  • Dobusch, Laura. 2015. Diversity Limited. Inklusion, Exklusion und Grenzziehungen mittels Praktiken des Diversity Management. Wiesbaden: Springer VS.
  • Gröning, Katharina et al. 2015. Geschlechtersensible Beratung. Traditionslinien und praktische Ansätze. Gießen: Psychosozial Verlag.
  • Kampshoff. Marita und Claudia Wiepcke, Hrsg. 2012. Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik. Wiesbaden: Springer VS.
  • Kleinau, Elke und Barbara Rendtorff. 2012. Hrsg. Eigen und anders – Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik. Opladen: Barbara Budrich.
  • Kleinau, Elke. 2016. Besatzungskinder in Deutschland nach 1945. Bildungs- und Differenzerfahrung. Zeitschrift für Pädagogik. H.2 /2016, S. 224-240.
  • Kubandt, Melanie. 2016. Geschlechterdifferenzierung in der Kindertageseinrichtung – eine qualitativ-rekonstruktive Studie. Opladen: Barbara Budrich.
  • Moser, Vera und Barbara Rendtorff. 2012. Hrsg. Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der Reflexiven Moderne. Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. 8/2012.
  • Schlüter, Anne.2012. „Gender“ im Fokus qualitativer Forschung in der Erwachsenenbildung. In: Burkhard Schäffer und Olaf Dörner. Hrsg. Handbuch qualitative Erwachsenen- und Weiterbildungsforschung. S. 462-474. Opladen: Barbara Budrich.
  • Schlüter, Anne. 2017. Biografische Ressourcen der älteren Generation für die Begleitung von Übergängen im Lebenslauf jüngerer Generationen durch Mentoring im Wissenschaftsbetrieb. In: Olaf Dörner et al. Biografie – Lebenslauf –Generation. S. 37-46. Opladen: Barbara Budrich.
  • Walgenbach, Katharina. 2014. Heterogentität – Intersektionalität – Diversity in der Erziehungswissenschaft. Opladen/Toronto: Barbara Budrich.
  • Winheller, Sandra. 2015. Biografische Selbstreflexion und Genderkompetenz. – Ein Seminarkonzept für die universitäre Lehramtsausbildung. Zum Umgang mit geschlechterbedingter Heterogenität in der Schule. In: Juliette Wede und Annette Bartsch. Hrsg. Teaching Gender? Zum reflektierten Umgang mit Geschlecht in Schulunterricht und in der Lehramtsausbildung. Bielefeld: transcript Verlag, S. 461-487.

nach oben

Zeitschriften:

  • Feministische Studien. Zeitschrift für Frauen- und Geschlechterforschung. | Webseite
  • Der pädagogische Blick. Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen (Schwerpunktthemen z.B. Gender und Diversity H.2/2010; Gender in Beziehung(smustern) oder: Bildungsarbeit unter Genderperspektiven. H3/2016.). | Webseite
  • Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Gesellschaft und Kultur. | Webseite

nach oben