Skip to main content

Literaturliste Geschichtswissenschaft

Fach: Geschichtswissenschaften
Fächergruppe/n: Geisteswissenschaften

Inhalt:

Grundlagenliteratur/Lehrbuchliste:

  • Dinges, Martin (Hrsg.) (2005): Männer – Macht – Körper. Hegemoniale Männlichkeiten vom Mittelalter bis heute. Frankfurt a. M./New York.
  • Duby, Georges/Perrot, Michelle (Hrsg.) (1993–1995): Geschichte der Frauen. 5 Bände. Frankfurt a. M./New York.
  • Epple, Angelika/Schaser, Angelika (Hrsg.) (2009): Gendering Historiography. Beyond National Canons. Frankfurt a. M.
  • Gehmacher, Johanna/Hauch, Gabriella (Hrsg.) (2007): Frauen- und Geschlechtergeschichte des Nationalsozialismus. Fragestellungen, Perspektiven, neue Forschungen. Innsbruck.
  • Griesebner, Andrea (2005): Feministische Geschichtswissenschaft. Eine Einführung. Wien.
  • Hagemann, Karen/Budde, Gunilla (Hrsg.) (2011): Civil Society and Gender Justice. Historical and Comparative Perspectives. New York.
  • Hagemann, Karen/Quataert, Jean H. (Hrsg.) (2008): Geschichte und Geschlechter. Revisionen der neueren deutschen Geschichte. Frankfurt a. M./New York.
  • Honegger, Claudia/Arni, Caroline (Hrsg.) (2001): Gender. Die Tücken einer Kategorie. Zürich.
  • Kessel, Martina/Signori, Gabriela (2000): Geschichtswissenschaft, in: Christina von Braun/Inge Stephan (Hrsg.), Gender-Studien. Eine Einführung. Stuttgart/Weimar, S. 119-129.
  • Martschukat, Jürgen/Stieglitz, Olaf (2005): „Es ist ein Junge!” Einführung in die Geschichte der Männlichkeiten in der Neuzeit. Tübingen.
  • Opitz, Claudia (2010): Um-Ordnungen der Geschlechter. Einführung in die Geschlechtergeschichte. Frankfurt a. M./New York.
  • Paulus, Julia/Silies, Eva-Maria/Wolff, Kerstin (Hrsg.) (2012): Zeitgeschichte als Geschlechtergeschichte. Neue Perspektiven auf die Bundesrepublik. Frankfurt a. M./New York.
  • Rose, Sonya O. (2010): What is Gender History? Cambridge.
  • Schmale, Wolfgang (2003): Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450–2000). Wien/Köln/Weimar.
  • Wunder, Heide (1992): „Er ist die Sonn’, sie ist der Mond”. Frauen in der Frühen Neuzeit. München.

 

 

nach oben

Zeitschriften:

  • Clio. Histoires, femmes et sociétés. | Webseite
  • Gender and History. | Webseite
  • Journal of Women’s History. | Webseite
  • L’Homme. (Europäische) Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft. | Webseite

Interdisziplinäre Fachzeitschriften für Geschlechterstudien mit breitem historischem Anteil:

  • Feministische Studien. Zeitschrift für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung. | Webseite
  • Feminist Studies. FS An Independant Interdisciplinary Journal. | Webseite
  • Medieval Feminist Forum. Journal of the Society for Medieval Feminist Scholarship. | Webseite
  • Signs. Journal of Women in Culture and Society. | Webseite
  • Women’s Studies. An Interdisciplinary Journal. | Webseite

Historische Fachzeitschriften mit einem hohen Anteil von Artikeln aus der Geschlechterforschung:

  • Historische Anthropologie. Kultur – Gesellschaft – Alltag. | Webseite
  • History and Anthropology. | Webseite
  • Traverse. Zeitschrift für Geschichte – Revue d’histoire. | Webseite
  • Werkstatt Geschichte. | Webseite

Ein wöchentlicher Newsletter über das „Archiv der Deutschen Frauenbewegung” zirkuliert in Kassel. Der Internationale Newsletter mit seinen Regionalteilen wird 2-mal jährlich verschickt und dient als Dokumentation und Information über die Aktivitäten.
 

 

nach oben